Steuerpflicht für non-residents

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen gibt Sie in der Datenschutzerklärung.

    • Steuerpflicht für non-residents

      Ich lebe nicht mehr in Südafrika, habe dort aber noch ein vermietetes Haus und ein Wertpapierdepot. Dass ich für die Mieteinnahmen Steuern zahlen muss ist mir klar. Nach der Steuererklärung die mir der von mir beauftragte accountant erstellt hat, soll ich nun aber auch noch Steuern auf die Erträge aus dem Wertpapierdepot zahlen obwohl der Broker ja schon Quellensteuer einbehalten hat. Kann das richtig sein oder habe ich den falschen accountant ausgesucht?
    • Danke, aber leider ist dem nicht so. Aber mittlerweile scheint sich eine Lösung abzuzeichnen. Wenn ich meinen Steuerberater richtig verstanden habe, hat der depotführende Broker mich in der Steuerbescheinigung als resident behandelt - obwohl ich schon fast 10 Jahre keinen Fuß mehr auf afrikanischen Boden gesetzt habe. Die Angelegenheit wird nochmal überprüft.