Good bye dear Ian Khama

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen gibt Sie in der Datenschutzerklärung.

    • Good bye dear Ian Khama

      Good bye dear Mr Ian Khama. Ein ganz Großer ist von der politschen Bühne gegangen (Sohn des Unabhängigkeitsführers und erster Präsident Seretse Khama) Ja, ich hatte mal das seltene Vergnügen mit Ihm "live" in London persönlich zu sprechen. Wenn ich mir vorstelle wie sich Botswana gemacht hat. Südafrika könnte sich Scheiben(weise) was abschneiden. Das Land ist der Maßstab für Wohlstand, wirtschaftliche Entwicklung, und sozialer Stabilität. Seit über 30 Jahre hat dieses Land positives Wirtschaftswachstum !! (Mit Ausnahme 2008/09) Sämtliche Rohstoffeinnahmen gehen in einen Staatsfonds – ähnlich wie in Norwegen. Ich besuche Botswana immer wieder, und muss mir schon die Augen reiben. =O Speziell die Crime-Entwicklung hier in Südafrika. Meilenweite Unterschiede. ;(
    • Guten Tag, jetzt mußte ich erst einmal nach dem hier angegebenen Namen suchen u. las, daß der Mann von 2008 bis 2018 Präsident Botswana's war.
      Daß sich RSA einige Scheiben vom Wohlstand und auch von der psitiven Entwicklung Botswana's abschneiden kann, ist wahr u. hab' ich schon desöfteren gelesen.-
      Wichtig zu wissen ist aber auch in diesem Zusammenhang, daß sich der Wohlstand & Reichtum des Landes fast ausschließlich durch die Diamantenfunde begründet.
      South Africa - eine heimliche Liebe, die mit jedem Tag heftiger wird . . .