Jobsuche als Handwerker für 6 Monate

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen gibt Sie in der Datenschutzerklärung.

    • Jobsuche als Handwerker für 6 Monate

      Guten Tag,

      für dieses Jahr habe ich einen sechsmonatigen Auslandsaufenthalt in Kapstadt geplant.
      Meine Freundin macht ein Auslands-Semester an der University of Cape Town und ich würde gerne als Dachdecker oder ähnliche Handwerkstätigkeiten in Kapstadt arbeiten.
      Ich habe letztes Jahr erfolgreich meinen Dachdeckermeister abgeschlossen und bin nun auf der Suche nach einem Job in Kapstadt.
      Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben, besonders die Beantragung des Visums gestaltet sich für mich schwierig. Welches Visum kann ich beantragen?
      Des Weiteren worauf ich achten sollte und wie ich am besten für die Zeit einen Job finde (eventuell über Agenturen o.ä.?).

      Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen.
      Mit freundlich Grüßen

      Tilman
    • HI Tilman
      Du hast dich im Suedafrika-Forum mit dem gleichen Ansinnen an die Mitglieder gewandt. Hier kannst du keine positiveren Ergebnisse erwarten, dein Anliegen ist total unrealisierbar!
      Um dies zu verstehen muss man etwas Hintergrundwissen haben: Es gibt etwa 15 Millionen Arbeitslose. Es gibt tausende, die auf einen solchen Arbeitsplatz warten, das sind alles "Spezialisten". Du hast nicht die richtige Hautfarbe, du bist ungeliebter Auslaender! Die reversible Apartheid ist leider Realitaet.
      Wenn du fragst, warum denn viele Auslaender ein Daueraufenthalt bewilligt bekommen ahben, dann muss der Zuschlag vor den restriktiveren Bestimmungenstatgefunden haben, genug Geld auf der hohen Kante sein (ein paar Millionen Rand, das Alter fuer ein Retired Visum erreicht sein, eine Heiratmit einem/einer Suedafrikaner(in) vorausgegangen sein (was heute auch nicht mehr zaejlt) oder einfach viel Glueck im Spiel gewesen sein...
      Wenn du die Schengen-Vorschriften fuer Kurzzeit-/Urlaubs-Visa fuer Suedafrjkanische Buerger/Innen vergleichst, sind die SA-Bedingungen ungleich weniger restriktiv. Hilft dir jedoch nichts!
      Sorry!
      Meint
      Battli
      ...aus Somerset West; www.trainmaster48.net
    • @Battli sagts schon...status heute (leider) kaum möglich !

      Meine Meinung darüber:

      @Tilman, die Nummer kannst du vergessen ! Und ich sag´s dir ehrlich - ohne Neid - ohne- wenn und aber -
      Gerade und ausgerechnet Handwerk. OMG !! Ich kenn alle Facetten von Südafrika. Habe mit meinen
      Eltern hier CPT in den 80igern 15 Jahre gelebt und alle Höhen und Tiefen hautnah erleben dürfen. ;(

      Ich würde schauen, ob du hier über ein Spouse-Visum, respektive Study-Visum eine Ausbildung machst.
      Momentan und in der Future, viel gesucht sind "Urban Agriculture", die werden (trotz Landreform) dringend
      gesucht, und mit einem handwerklichen Background hast du super Karten. Später Rooibos Tee Plantage arbeiten
      und selbst bewirtschaften (als Idee). Wein(anbau) auch so ein Thema. :beer:

      ENJOY 8)

    Südafrika Autovermietungen