Visa

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen gibt Sie in der Datenschutzerklärung.

    • Guten Tag,
      Ich möchte nach Kapstadt ziehen und habe einen kaufmännischen backround.
      Gibt es noch weitere Möglichkeiten um relativ einfach ein Arbeitsvisum zu bekommen?
      Ich habe mich bereits für einen deutschsprachigen Kundendienst (gilt als critical skill) beworben die ein Visa unterstützen. Gibt es noch weitere Optionen?
      Wie seid ihr an ein Arbeitsvisum gekommen?
      Für einen Austausch wäre ich sehr dankbar!
      LG
      Kia
    • Hi Kia
      Was deinen Einstieg ins Berufsleben in Kapstadt betrifft, sind die moeglichen Call-Centers gut bekannt. Du bist an ein Firmen-Visum gebunden, ein Stellenwechsel bedeutet Verlust. Soweit mal zur mittelbaren Gegenwart.
      Die Visa-Bestimmungen werden periodisch verschaerft. Man kann die im Net finden. Leichter vielleicht nachzulesen im Nachbarforum www. suedafrika-forum.org, dort wirst du ausfuehrliche Informationen finden.
      Die Visa-Bestimmungen sind in den vergangenen Jahren sehr restriktiv gestaltet worden. Zur Zeit sind einzelne Bestimmungen in Ueberabeitung. Aber erwarte nicht, dass das Erlangen eines Visums leichter wird. Gruendasetzlich gilt: Man will keine Weissen mehr im Land. Fuer alle anderen als "critical skills"- Visa hast du schlichtweg keine Cance! Und ob dies bei einem Stellenwechsel weiterhin klappen kann? -Da weiss man schon was kommt. Denn, auch immer mehr Suedafrikaner(innen), egal welcher Hautfarbe, sprechen auch Deutsch und haben eine gute Ausbildung.
      Geniess die paar Monate die dir gewaehrt sind, dann nimm Abschied von weiteren Plaenen in Suedafrika.
      Cheers
      Battli
      ...aus Somerset West; www.trainmaster48.net
    • Heirate ! alles andere ist Bullshit. Sorry, ich mein es ernst. (Realistisch sein - unmögliches Versuchen)

      CallCenter-Jobs: Das Visum gilt nur in Verbindung mit dem Job. Wenn du Ärger bekommst, also Kündigung - kannst du deine Koffer packen. (Mir passiert)
      Die Bezahlung ist unteriridisch. Wenn du auf Glassdoor.com die entsprechenden Mitarbeiterbewertungen anschaust, mehr sag´ich nicht.
      Eigene Meinung bilden ! (Pixelfaerie, Amazon etc. etc. auch so´n Fall...na ja )

      Falls du sprachlich fit bist (Übersetzerin) dann gibt es noch eine super Firma hier, da kannst du dich bewerben. (Bei Interesse Mail)

      ENJOY 8)