Retired person visa

    • Retired person visa

      Hallo,
      Ich bin neu hier und hab gerade Mal eine Frage. Wir wohnen in Spanien und verbringen die Winter in ZA. Jetzt wollte ich das retired person visa für 4 Jahre beantragen, weil wir diesen Winter und die nächsten für 4 und mehr Monate runter wollen, und was schickt mir die ZA Botschaft in Madrid nach langer Wartezeit zurück ? Dieses Visa sei nur für Personen, die dauerhaft in ZA leben... Wie habt Ihr diese Visa bekommen ?
      Stattdessen bieten sie mir ein visitor's visa für die 4 Monate an. Wie soll das denn gehen? Überall heisst es, dass das visitor's visa max 90 Tage gültig ist, und eine Verlängerung vor Ort zu beantragen ist.
      Es ist zum Verzweifeln. Und das schon bevor es richtig losgeht....
    • Ich würde mich an Deiner Stelle gleich an eine Organisation wenden, die sich auskennt, mit Anwälten zusammen arbeitet und die Visa-Formalitäten managt. Wie ich immer höre, ist es unter Umständen recht zeitaufwendig ein Dauer-Visum zu bekommen nachdem in 2014 die Bestimmungen drastisch verschärft wurden.
      So ist zum Beispiel Imcosa eine Adresse, die auch deutschsprachige Mitarbeiter haben.
      Alles andere wie Info hier im Forum zu bekommen, ist meiner Meinung zu unverbindlich. Wenn es Hand und Fuß haben soll dann gleich an die richtige Stelle:

      imcosa.co.za

      Viel Glück.

      Biggi
    • Du kannst bei dem Südafrikanischen Konsulat in Deutschland/Berlin/ einen Antrag stellen.
      Voraussetzungen sind ein Einkommensnachweis von deiner Rente sollte ca. 2000.- Euro pro Monat ersichtlich sein.
      àrztliche Bescheinigung das Du körperlich Gesund bist
      Gehe auf die Konsularische Website/Südafrika/Deutschland.
      Wenn Du alles über das Konsulat macht/ist es Kostengünstiger/die Formulare für den Antrag sind per PDF abladbar.
      Wenn Du alle erforderlichen Daten hast, geht es ziemlich schnell

      Viele Grüsse , Kurt
    • Goldfinger schrieb:

      Du kannst bei dem Südafrikanischen Konsulat in Deutschland/Berlin/ einen Antrag stellen.
      Voraussetzungen sind ein Einkommensnachweis von deiner Rente sollte ca. 2000.- Euro pro Monat ersichtlich sein.
      àrztliche Bescheinigung das Du körperlich Gesund bist
      Gehe auf die Konsularische Website/Südafrika/Deutschland.
      Wenn Du alles über das Konsulat macht/ist es Kostengünstiger/die Formulare für den Antrag sind per PDF abladbar.
      Wenn Du alle erforderlichen Daten hast, geht es ziemlich schnell

      Viele Grüsse , Kurt
      Wo Du den Antrag stellen kannst, hängt von Deinem Wohnort ab. Für Bayern ist es z.B. das Generalkonsulat in München. Das kann man sich nicht aussuchen (jedenfalls war es bis 2014 so). Und nachzuweisen sind Rente oder andere sichere Einkünfte von mind. ZAR 35000.-
    • Hallo und vielen Dank für die Antworten. Hab mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt. Hatte bereits sämtliche Unterlagen komplett bei der Botschaft eingereicht. Die Prozedur kann ja online nachgelesen werden.
      Mein Problem war offensichtlich, dass ich als Grund angegeben hatte, in den nächsten Jahren dort Urlaub machen zu wollen... Die richtige Antwort ist allerdings, dort dauerhaft sich niederlassen zu wollen.
      Also bitte diesen Fehler nicht machen...
    • Nach meiner Erinnerung sind die Voraussetzungen von R20000 auf R40000 PRO PERSON und Monat in 2014 angehoben worden. Außerdem muss der Bezug lebenslang garantiert sein oder aus dem eigenen Vermögen stammen.

      Wenn man Kapital von R200.000 nachweist konnte man damals ein Visum für 10 Monate erhalten. Die dt. Botschaft stellte sich quer und verlangte, dass das eigene Vermögen soviel Geld monatlich abwirft. Die haben so ihre eigenen Regeln aufgestellt.

      Da die Regelungen Auslegungen haben und einige Botschaften eigene Suppen kochen sowie Home Affairs mitunter auch willkürlich entscheiden, kann ich nur auf professionelle Agenturen verweisen. Incompass ist eine davon. Die einzige, die mW Home Affairs auch vor Gericht zerrt.

    Südafrika Autovermietungen