Suche: Arbeit als Deutschsprachlehrerin, Projektentwicklung, Texterin, Auslieferer, Pizzabäcker, Küchenhilfe, Luftsicherheitsassistent, ohne Maske und Impfung - Kleinfamilie aus Hamburg will auswandern

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen gibt Sie in der Datenschutzerklärung.

    • Preisvorstellung: keine Angabe

    Karen (Gültig bis: 30. August 2022)

    Guten Tag!
    Wir sind eine dreiköpfige Familie aus Norddeutschland und auf der Suche nach einem neuen Lebensumfeld. Ich arbeite als Sprachcoach für Migranten und Flüchtlinge, Projektentwicklerin, Texterin und betreibe für zwei gemeinnützige Vereine Akquise, um Förderungen für unsere Projekte zu bekommen. Das funktioniert zur Zeit auch Gott sei Dank noch online. Aber auf Dauer suche ich eine Arbeit, mit der man wieder Menschenkontakt hat. Meinem Mann, der für mich nach Norddeutschland gezogen ist und seine sichere Stellung als Luftsicherheitsassistent aufgegeben hat, wurde aus wirtschaftlichen Gründen der Vertrag nicht verlängert. Sie hätten ihn normalerweise festangestellt. Aus diesem Grund hat er sich einen Job als Auslieferfahrer gesucht. Mein Mann kocht sehr gerne und gut und absolut versiert, wenn auch nicht gelernt, in hausmeisterlichen Angelegenheiten. Ich selber liebe alles was sozial und kreativ ist und kann sehr überzeugend sein, wenn ich für das, was ich umsetzen soll, brenne.

    Wir können die Enge und politische Situation nicht mehr ertragen, die Gängelung der Kinder und der Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen, wird immer größer. Da Südafrika eine niedrige Impfquote hat, hoffen wir, dass das auch in Kapstadt der Fall ist, denn Kapstadt kenne ich noch von früher und habe diese Stadt lieben gelernt. Wir suchen ein Job, in dem wir ungeimpft, ungetestet und unmaskiert, so wie es 2019 noch üblich war, arbeiten können.
    Mein spricht Arabisch (Muttersprache), fließen Deutsch und Französisch und einigermaßen gut Englisch. Ich spreche Deutsch (Muttersprache) und habe gute Englisch-, Spanisch- und Französischkenntnisse.
    Unser Sohn ist 13 Jahre alt.
    Vielleicht hat ja jemand eine Idee, kann uns weiterhelfen oder einen Job vermitteln. Ich habe gelesen, dass es ansonsten ein VISUM zu bekommen, wenn man nicht als Tourist in Kapstadt einreist.
    Über Tipps oder Jobvorschläge freuen wir uns natürlich sehr.

    Herzliche Grüße

    Karen

    775 mal gelesen