Weitere Kontaktdetails (Name, Adresse, Telefonnummer, E-mail etc.) und Informationen werden erst sichtbar, wenn man Mitglied des Kapstadt.Network ist.

Cape Town Webcam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Weitere Angaben
Firma
IBK



Direkte Verlinkung des live Bildes der Kapstadt Webcam

Erklärungen zum Blick der Webcam



Man sieht auf der Webseite das live Bild (erneuert sich alle 6 Minuten) vom Tafelberg in Kapstadt, Südafrika. Links die Spitze vom Lion's Head und weiter rechts den Lion's Head und ganz rechts den Signal Hill. Direkt unterhalb des Tafelbergs liegt die sogenannte "City Bowl", der Innenstadt- und Geschäftsbereich der Stadt. Dafür gelagert der Hafen und die V&A Waterfront mit der Tafelbucht in der Mitte des Bildes. Näher an der Webcam sieht man die Milnerton Lagune und die Häuser von Woodbridge Island.

Die Kapstadt Webcam (Cape Town Webcam) läuft mit nur einer längeren Unterbrechung von fast 6 Wochen in Dezember 2014/Januar 2015 2015 (Schaden an der Stromversorgung durch Stromausfälle und resultierende Spannungsspitzen) seit 8 Jahren nahezu ausfallfrei. Der Kamerahardware und die anfallenden Daten (über mobilen Surfstick) werden gesponsert von Kapstadt.de - der Dank geht an die Bewohner der Wohnung in einem der Hochäuser gegenüber Woodbridge Island, die bereitwillig die Kamera in Ihrer Küche installiert haben.

Weitere Webcams aus Kapstadt und Umgebung
Auf "Cape Town Webcam" werden neben der eigentlichen, eigenen Webcam-Bildes auch andere Bilder anderer Webcams auf einen Blick auf der Startseite dargestellt. Immer wieder melden uns User neue Webcams oder auch welche, die länger nicht mehr aktualsisiert worden sind um diese aus dem Listing zu entfernen. Ausserdem wird eine Google-Karte angeboten, die alle aktiven Webcams anklickbar anzeigt. Es gibt ein Zeitraffer-Video des Tages und man hat Zugriff auf alle Bilder der letzten 24h im 30 Minutentakt. Eine Sammlung der besten Schnappschüsse (Feuer, Nebel, Regenbögen, Sonnenuntergänge etc) runden das Angebot ab.

Die Hardware der Cape Town Webcam
Bei der Hardware der Kamera wird auf das recht teure Produkt der Firma Mobotix zurückgegriffen da die Hardware besonders robust und störunanfällig ist. Der hochwertige Sensor ist u.a. auch völlig unempfindlich gegen direkte Sonneneinstrahlung. Es bleiben auch nach Jahren Betrieb und der harten UV-Strahlung der Sonne in dem Sommermonaten keine flecken oder sonstige Schäden zurück. Die Kamera auch ideal aus beliebiger Ferne über das Internet gewartet und eingestellt werden.

Der permanente Zugang zum Internet wird durch einen CellC-Surfstick mit einem prepaid Data-Paket sichergestellt, der an einem DSL-Router der Firma TP-Link aneschlossen ist, der das Routen der über LAN angeschlossenen Kamera übernimmt. Surfstick, Router und die Kamera werden über eine Zeitschaltuhr einmal jede Nacht neu gestartet - nur falls eines des Komponenten sich einmal aufhängen sollte.
Fotos
  • mobotix.jpg

    8,01 kB, 160×163, 269 mal angesehen

Letzte Bearbeitung: , von Johannes

Kommentare (1)
  • Sarah -

    Fast schon ein tägliches Pflichtprogramm...

Südafrika Autovermietungen